Brustgurt von Seleverkstedet

Der traditionelle Brustgurt ist aufgrund seiner Konstruktion nicht für schwere Lasten gedacht. Schulter und Oberarm werden dann nach innen gedrückt und können den Hund daran hindern, das Vorderbein nach vorne zu bewegen. Da die Schleppleine so kurz ist, muss sie immer höher als horizontal nach hinten zeigen.

Der Gurt eignet sich für leichte Übungsarbeiten, bei denen die Zugbelastung minimal ist.

Der Brustgurt ist mit geschlossenzelligem Schaumstoff gefüttert, der mit Nylongewebe überzogen ist. Dies ist ein Futter, das nicht gefriert oder Sand oder anderen Schmutz aufnimmt. Der Zugring ist nicht vernäht, um ein seitliches Mitnehmen des Geschirrs bei schrägem Gang des Hundes zu vermeiden. Dadurch, dass der Bauchgurt mit dem Brustteil vernäht ist, erübrigt sich ein Nackenband, was aber voraussetzt, dass Sie keine zu große Größe wählen. Dieses Geschirr ist in 9 Größen erhältlich, um allen Rassen und Hundetypen gerecht zu werden. Das Geschirr ist in 2 Breiten erhältlich, 20 und 25 mm.

Der Brustpanzer steht derzeit nicht zum Verkauf